Sie haben Ihre Berufstätigkeit für die Betreuung Ihrer Kinder oder pflegebedürftiger Angehöriger unterbrochen und wollen jetzt wieder ins Berufsleben starten?
Sie sind zur Zeit geringfügig beschäftigt, würden sich aber gern beruflich weiterentwickeln und mit einer sv-pflichtigen Beschäftigung unabhängig machen?
Doch Sie sehen auf dem Weg zu Ihrem Ziel mehr Probleme als Chancen?

Auf Basis unserer Erfahrungen im Rahmen des ESF-geförderten Projekts "Perspektive Wiedereinstieg - Chancen für Vogtländerinnen" haben wir für Sie Kontakte von Ansprechpartner*nnen und Anlaufstellen gesammelt, die Sie Schritt für Schritt unterstützen können!

Ihr Witt Schulungszentrum in Zusammenarbeit mit dem Jobcenter Vogtland, der Agentur für Arbeit und dem Vogtlandkreis

Wählen Sie hier, welche Unterstützung Sie konkret benötigen:


Sie haben Probleme mit der Unterhaltszahlung? Sie benötigen finanzielle Unterstützung? Die Geldsorgen wachsen Ihnen über den Kopf? Ihnen fehlt die passende Kinderbetreuung? Es gibt Konflikte innerhalb der Familie?


Für diese und mehr Fragen erhalten Sie bei folgenden Stellen wertvolle Hilfe:

Hilfen für Alleinerziehende und Familien

Sie haben Fragen zur Meldung als arbeitslos/arbeitssuchend oder zum Leistungsbezug? Sie wollen sich neue Berufsperspektiven erschließen? Ihnen fehlt der Berufsabschluss oder die passende Qualifikation?


Hier finden Sie Kontakte zu Ansprechpartnern in Sachen Arbeit und Beruf:

Unterstützung für Arbeitsuchende und Arbeitslose

Sie suchen Möglichkeiten zum Austausch mit anderen Frauen oder auch Männern in gleicher Situation? Sie wollen sich gern mit anderen Müttern und/oder Eltern treffen? Sie suchen Freizeitangebote in der Region?


Wir haben Kontakte verschiedener Stellen für Sie zusammengetragen:

Kontaktstellen, Austauschmöglichkeiten

Welche Angebote zur Gesundheitsvorsorge gibt es? Was ist beim Abklären des Reha-Status zu beachten? Wie beantrage ich eine Kur? Wo bekomme ich psychologische Beratung?


Antworten auf diese und weitere Fragen finden Sie bei diesen Beratungsstellen:

Gesundheitsvorsorge, Beratungsstellen


Das abgeschlossene, vom ESF und dem BMFSFJ geförderte Projekt "Perspektive Wiedereinstieg" konnte in Kooperation des WITT Schulungszentrums mit dem Jobcenter Vogtland, der Agentur für Arbeit Plauen und dem Vogtlandkreis von 2015 bis 2021 insgesamt xxx Frauen und Männer auf dem Weg zum beruflichen Wiedereinstieg unterstützen und begleiten. Von den Teilnehmenden konnten xxx über das Projekt in Arbeit münden oder eröffneten sich mit einer Qualifizierung neue Perspektiven.

Carmen Grünert, Beauftragte für Chancengleichheit Jobcenter Vogtland:

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Katrin Görler, Beauftragte für Chancengleichheit Agentur für Arbeit Plauen:

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

   >>> Lesen Sie hier, welche Erfahrungen Frauen im Projekt "Perspektive Wiedereinstieg" gemacht haben: Erfahrungsberichte