Kostenrechnung mit DATEV gestalten

Tipps und Tricks zum schnellen und erfolgreichen Programmeinstieg

Mit DATEV verbindet man für gewöhnlich Finanzbuchhaltung, Lohn- und Gehalts- sowie Steuerberechnung. Aber die DATEV-Software bietet weit mehr Möglichkeiten. DATEV kann auch Kostenrechnung!

Sie lernen anhand eines Musterfalls eine Kosten- und Leistungsrechnung Schritt für Schritt einzurichten und diese an die jeweiligen Anforderungen im Unternehmen anzupassen. Dabei legen Sie neue Kostenstellen an, ordnen Kostenstelleneigenschaften zu und verteilen indirekte Kosten. Sie lernen Umlagen und Kontenverteilungen anzulegen und darzustellen, mit Vorjahres- und Planwerten zu arbeiten und vorhandene Auswertungen zu individualisieren. Die Berechnung betriebswirtschaftlicher Kennzahlen ist mit diesen Auswertungen ein Kinderspiel.

Inhalte

Ersteinrichtung und Anpassung einer Kosten- und Leistungsrechnung

Neuanlage bzw. Änderung von Kostenstellen/Kostenträgern

Zuordnung von Kostenstellen-Eigenschaften und Konsolidierung

Arbeiten mit Vorjahreswerten und Planwerten

Erarbeiten individueller Auswertungen (Chefübersichten)

Termine

Lehrgangstitel OrtZeitraum
Kostenrechnung mit DATEV gestaltenPlauen 27.11.2019

Über das PDF-Symbol Infoblatt können Sie unser aktuelles Infoblatt für mehr Informationen aufrufen.

Haben Sie Fragen zu diesem Lehrgang?

Wählen Sie einen Lehrgangstermin
Ihre Kontaktdaten
Verraten Sie uns, wie Sie auf dieses Angebot aufmerksam geworden sind?
Ihre Nachricht
Datenschutz

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre personenbezogenen Daten gem. Art. 6 Abs (1) b) und f) DSGVO gespeichert. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.