Schulung
Jahresschulung Elektrofachkräfte

Immer schön auf Draht bleiben! Regelmäßige Unterweisung für Elektrofachkräfte (EFK) zum Erhalt der Fachkunde gemäß ArbSchG und DIN VDE 1000-10 und DGUV-Vorschrift 1

Elektrofachkräfte (EFK) tragen eine besonders hohe Verantwortung, wenn es um die Erhöhung der Elektrosicherheit bzw. um Vermeidung und Reduzierung von Elektrounfällen geht. Dabei kommt der Qualifikation der Elektrofachkraft ein besonderer Stellenwert zu, denn nur gut und aktuell qualifizierte Mitarbeiter können diese Anforderungen auch erfüllen.

Ziel des Seminars ist die Auffrischung und der Erhalt der erforderlichen Fachkunde, die gemäß ArbSchG und nach DIN VDE 1000-10 und DGUV-Vorschrift 1 für alle Elektrofachkräfte (EFK) Pflicht ist. Diese Jahresunterweisung vermittelt Ihnen das für die Elektrofachkraft notwendige Expertenwissen, systematisch aufgefrischt und um aktuelle Themen ergänzt.

Inhalte

Gefahren des elektrischen Stroms

Errichten und Ändern von Niederspannungsanlagen bis 1000 V AC gemäß VDE 0100

Elektrische Sicherheit im Gesetzeskontext

Anforderungen an die im Elektrobereich tätigen Personen gemäß DIN VDE 1000-10 und DGUV Vor-schriften

Prüfen elektrischer Anlagen und Betriebsmittel

Betrieb von elektrischen Anlagen und Arbeitsmethoden gemäß DIN VDE 0105 Teil 100

Hinweise zu aktualisierten VDE-Vorschriften und Gesetzen

Zugangsvoraussetzungen/Teilnehmerkreis:

Elektrofachkräfte (auch für festgelegte Tätigkeiten), Elektrotechnisch unterwiesene Personen, Prüfer für ortsveränderliche elektrische Betriebsmittel

Termine

Lehrgangstitel OrtZeitraum
Jahresschulung ElektrofachkräfteAuerbach 12.09.2019
Jahresschulung ElektrofachkräfteAuerbach 24.10.2019
Jahresschulung ElektrofachkräfteAuerbach 12.12.2019

Über das PDF-Symbol Infoblatt können Sie unser aktuelles Infoblatt für mehr Informationen aufrufen.

Haben Sie Fragen zu diesem Lehrgang?

Wählen Sie einen Lehrgangstermin
Ihre Kontaktdaten
Verraten Sie uns, wie Sie auf dieses Angebot aufmerksam geworden sind?
Ihre Nachricht
Datenschutz

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre personenbezogenen Daten gem. Art. 6 Abs (1) b) und f) DSGVO gespeichert. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.