Seminar
Glasfasertechnik (LWL) - Hausanschlüsse

FTTB und FTTH vorbereiten und anschließen

Die Kommunikation via Lichtwellenleiter (LWL) schreitet in allen Bereichen weiter voran. Nicht nur in Weitverkehrsnetzen (WAN), sondern auch in lokalen Netzen (LAN) ist eine Infrastruktur ohne Glasfasertechnik nur noch schwer vorstellbar. In naher Zukunft werden Millionen von (ADSL)-Hausanschlüssen durch FTTH- (Fibre to the Home) bzw. FTTB- (Fibre to the Building) Hausanschlüsse in Glasfasertechnik ersetzt bzw. werden Neubauten mit dieser Technik versorgt. Beschleunigt soll dieser Ausbau vor allem durch neu aufgelegte Förderprogramme werden. In dieser Schulung erhalten Sie das theoretische und praktische Know-how, um LWL-Hausanschlusskästen zu setzen und an die "letzte Meile" anzuschließen. Das Seminar ist zugeschnitten auf Anwender, die mit den Grundlagen von LWL bereits vertraut sind.

Inhalte

Übersicht der möglichen Fasern

Optimale Standortwahl für den LWL-Hausanschluss

Setzen des Hausanschlusses

Vorbereitung und Absetzen der Fasern

Montage des Hausanschlusses

Qualitätskontrolle

Umfang: 8 Kurseinheiten à 45 min.

Detaillierte Informationen zur Durchführung entnehmen Sie bitte dem Infoblatt.

Termine

Lehrgangstitel OrtZeitraum
Glasfasertechnik (LWL) - HausanschlüsseAuerbach 29.10.2019

Über das PDF-Symbol Infoblatt können Sie unser aktuelles Infoblatt für mehr Informationen aufrufen.

Haben Sie Fragen zu diesem Lehrgang?

Wählen Sie einen Lehrgangstermin
Ihre Kontaktdaten
Verraten Sie uns, wie Sie auf dieses Angebot aufmerksam geworden sind?
Ihre Nachricht
Datenschutz

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre personenbezogenen Daten gem. Art. 6 Abs (1) b) und f) DSGVO gespeichert. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.