Weiterbildung
Fachmann/frau im E-Commerce

Die Profis im Onlinehandel

Fachmann/frau im E-Commerce

Fachkräfte im E-Commerce wirken mit bei der Sortimentsgestaltung, beschaffen Waren und Dienstleistungen und präsentieren das Angebot verkaufsfördernd in Onlineshops, auf Onlinemarktplätzen und auf Social Media-Plattformen. Sie kommunizieren mit Kunden per E-Mail, Chat oder telefonisch und nehmen Anfragen, Lieferwünsche und Reklamationen entgegen. Sie richten Bezahlsysteme ein und überwachen Zahlungseingänge. Darüber hinaus planen sie zielgruppen- und produktspezifische Onlinemarketingmaßnahmen, organisieren und platzieren gezielte Werbung und bewerten den Werbeerfolg. Sie analysieren die Wirtschaftlichkeit der Geschäftsprozesse, indem sie Umsatzzahlen und Kostenentwicklung auswerten. Unser Lehrgang vermittelt Ihnen das notwendige Rüstzeug für die tägliche Arbeit mit einem Onlineshop!

Inhalte

Grundlagen und Systematik der Buchführung

Beschaffungslogistik

Marketing, Vertrieb, Logistik und Service

Betriebliches Personalwesen

Erfassung der Wertströme und Werte im betrieblichen Rechnungswesen

Stellung des E-Commerce in die Gesamtwirtschaft

Gestalten von Onlinesortimenten und Abwicklung des Onlinevertriebs

Rechtsfragen im E-Commerce

Kommunikation mit Kunden

Besonderheiten des Online-Marketings

Kaufmännische Steuerung des Onlinevertriebs über Kennzahlen und Statistiken

Aufbau und Betreiben eines Webshops

 

Eine Teilnahme ist auch abschnittsweise in Modulen möglich!

Termine

Lehrgangstitel   Ort Zeitraum
Fachmann/frau im E-Commerce Plauen/ Auerbach 11.11.2019 - 31.07.2020

Über das PDF-Symbol Infoblatt können Sie unser aktuelles Infoblatt für mehr Informationen aufrufen.

Zertifizierungen

Der Lehrgang ist nach Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) zertifiziert.

Haben Sie Fragen zu diesem Lehrgang?

Wählen Sie einen Lehrgangstermin
Ihre Kontaktdaten
Verraten Sie uns, wie Sie auf dieses Angebot aufmerksam geworden sind?
Ihre Nachricht
Datenschutz

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre personenbezogenen Daten gem. Art. 6 Abs (1) b) und f) DSGVO gespeichert. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.