Weiterbildung
Digitalisierung und IT-Praxis in der Maschinen- und Anlagentechnik

Weiterbildung zum Erwerb von Kompetenzen für Industrie 4.0

Digitalisierung und Industrie 4.0 sind für die Maschinen- und Anlagentechnik hochrelevant. Doch die erweiterten technischen Möglichkeiten werden erst wirksam, wenn sie von Menschen in den Unternehmen angewendet und genutzt werden. Diese praxisorientierte Weiterbildung vermittelt wichtige Grundlagenkenntnisse für die branchenspezifischen Herausforderungen infolge der Digitalisierungsprozesse. Damit eröffnen sich gute Chancen, um für den Prozess der Digitalisierung grundlegend gewappnet zu sein und sich damit berufliche Perspektiven zu erhalten bzw. zu erschließen.

Inhalte

Einführung Digitalisierung und Arbeiten 4.0

IT- und Netzwerkgrundlagen

Grundlagen der IT-gestützten Steuerungs- und Regelungstechnik

Einrichten und Prüfen von IT-gesteuerten Maschinen und Anlagen

Branchen- und betriebsspezifische IT-Anwendungen

Termine

Lehrgangstitel OrtZeitraum
Digitalisierung und IT-Praxis in der Maschinen- und AnlagentechnikAuerbach 18.01.2021 - 12.02.2021

Über das PDF-Symbol Infoblatt können Sie unser aktuelles Infoblatt für mehr Informationen aufrufen.

Zertifizierungen

Der Lehrgang ist nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) zertifiziert.

Haben Sie Fragen zu diesem Lehrgang?

Wählen Sie einen Lehrgangstermin
Ihre Kontaktdaten
Verraten Sie uns, wie Sie auf dieses Angebot aufmerksam geworden sind?
Ihre Nachricht
Datenschutz

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre personenbezogenen Daten gem. Art. 6 Abs (1) b) und f) DSGVO gespeichert. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.