Weiterbildung
Buchhaltung und Bilanzierung mit DATEV-Zertifizierung

Der DATEV-Profi unter den Buchhaltern

Unser Kurs zu Buchhaltung und Bilanzierung mit DATEV setzt Kenntnisse zur Systematik der doppelten Buchhaltung voraus. Sie sollten also das „Buchen zu Fuߓ beherrschen. Allerdings haben Sie noch keine Erfahrung, wie man heutzutage Finanzbuchhaltung mit dem PC erledigt? Sie erlernen es in unserem Lehrgang mit dem DATEV-Buchhaltungsprogramm Kanzlei Rechnungswesen. Sie buchen damit die verschiedenen Belege entweder per Tastatureingabe oder in digitalisierter Form. Seit kurzem bietet die DATEV eine spezielle Zertifizierung zum Nachweis der Fertigkeiten im Umgang mit der DATEV-Buchhaltungssoftware an. Dieses Zertifikat ist Bestandteil des Kurses. Der Lehrgang eignet sich auch für Arbeitnehmer in Beschäftigung, die im Rahmen des Qualifizierungschancengesetzes weitergebildet werden sollen/wollen.

Inhalte

Aufbau und Grundbedienung des DATEV-Programms Mittelstand Faktura mit Rechnungswesen

Buchen von Geschäftsfällen mit DATEV, Buchungskreise, Buchungsstapel, Offene Posten

Vorbereiten und Erstellen von Bilanz und GuV-Rechnung mit DATEV-Software Mittelstand Faktura mit Rechnungswesen

Anlagenbuchhaltung mit DATEV Anlagenbuchführung

Bearbeitung komplizierter Bewertungs- und Buchungsvorgänge mit DATEV Mittelstand Faktura mit Rechnungswesen

DATEV-Anwendungstraining und Erwerb des DATEV-Zertifikats

Termine

Lehrgangstitel OrtZeitraum
Buchhaltung und Bilanzierung mit DATEV-ZertifizierungPlauen/ Auerbach 06.07.2020 - 07.08.2020

Über das PDF-Symbol Infoblatt können Sie unser aktuelles Infoblatt für mehr Informationen aufrufen.

Zertifizierungen

Der Lehrgang ist nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) zertifiziert

Haben Sie Fragen zu diesem Lehrgang?

Wählen Sie einen Lehrgangstermin
Ihre Kontaktdaten
Verraten Sie uns, wie Sie auf dieses Angebot aufmerksam geworden sind?
Ihre Nachricht
Datenschutz

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre personenbezogenen Daten gem. Art. 6 Abs (1) b) und f) DSGVO gespeichert. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.