Anerkannte Teilqualifikation der IHK im Beruf Fachlagerist/in - Teilqualifikation 4: Kommissionierung

mit Erwerb Gabelstaplerschein

Kommissionierer sind die Praktiker im Lager mit Organisationstalent und dem Blick für die Lücke auf der Ladefläche des LKW. Sie stellen die zu versendenden Güter zusammen, wählen geeignete Verpackungen, bilden sinnvolle Verladeeinheiten und stellen sie für den Versand bereit. Mit dem Erwerb der anerkannten Teilqualifikation der IHK für die Kommissionierung finden Sie überall dort Arbeit, wo Güter gelagert und bewegt werden, z. B. in Logistikunternehmen, Zentrallagern, Güterverteilzentren oder Industrie- und Handelsunternehmen.

Inhalte

Güter im Betrieb transportieren (Lernfeld 4 des Rahmenlehrplans laut KMK)

Güter kommissionieren (Lernfeld 5 des Rahmenlehrplans laut KMK)

Güter verpacken (Lernfeld 6 des Rahmenlehrplans laut KMK)

Arbeitsorganisation, Information und Kommunikation (AO § 7 Nr. 5 b, f)

Güterkontrolle und qualitätssichernde Maßnahmen (AO § 7 Nr. 6 b, d, e)

Einsatz von Arbeitsmitteln (AO § 7 Nr. 7 a, b)

Kommissionierung und Verpackung von Gütern (AO § 7 Nr. 10)

Termine

Lehrgangstitel OrtZeitraum
Anerkannte Teilqualifikation der IHK im Beruf Fachlagerist/in - Teilqualifikation 4: KommissionierungPlauen/ Auerbach 09.09.2019 - 13.12.2019

Über das PDF-Symbol Infoblatt können Sie unser aktuelles Infoblatt für mehr Informationen aufrufen.

Zertifizierungen

Der Lehrgang ist nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) zertifiziert.

Haben Sie Fragen zu diesem Lehrgang?

Wählen Sie einen Lehrgangstermin
Ihre Kontaktdaten
Verraten Sie uns, wie Sie auf dieses Angebot aufmerksam geworden sind?
Ihre Nachricht
Datenschutz

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre personenbezogenen Daten gem. Art. 6 Abs (1) b) und f) DSGVO gespeichert. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.