28. November 2017 Witt spendet für Suppenküche der Markuskirche Haselbrunn

Als Außenstelle der Plauener Tafel bietet die Markuskirche im Stadtteil Haselbrunn derzeit einmal pro Woche für bedürftige Menschen ein warmes Mittagessen an. Um dieses Projekt zu unterstützen, hat das WITT Schulungszentrum sich mit einer Spende in Höhe von 250 Euro an den Nebenkosten beteiligt. Im Moment steht eine Entscheidung noch aus, ob die Suppenküche auch 2018 noch an dieser Stelle existiert, wie uns Pfarrer Vödisch informierte. "Das Angebot wird angenommen aber noch nicht in dem Umfang, der den Aufwand rechtfertigt. Das muss sich erst noch weiter rumsprechen und die Leute müssen ihre Scham überwinden, hier her zu kommen. Klar ist, dass es in Haselbrunn viele Menschen gibt - alte wie junge - die sehr wenig zum Leben haben." Das Team der Suppenküche besteht ausschließlich aus ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und fühlt sich gut aufgestellt für ein Fortbestehen dieses Angebotes.

Standorte

Nähere Informationen zu unseren Schulungsorten und wie Sie uns erreichen finden Sie hier.

Standorte

Angebote im Bereich Sozialwesen und Pflege

Gemeinnütziges Schulungszentrum für Sozialwesen

Sie interessieren sich für einen Beruf in der Pflege oder im sozialen Bereich? Unser Schulungszentrum hat sicher das passende Angebot für Sie!

sozialwesen-witt.de