12. Januar 2017 Stärkung der Weiterbildung – Ihre Chance für einen beruflichen Neustart 2017

Mit dem Weiterbildungsstärkungsgesetz vom Juli 2016 rückt die Qualifizierung von Arbeitslosen, insbesondere mit einer für den Arbeitsmarkt derzeit nicht ausreichenden Qualifizierung, in den Fokus der Arbeitsförderung. Der Zugang zur beruflichen Weiterbildung soll verbessert und auch erleichtert werden. Besonders für diejenigen, die schon längere Zeit ohne Arbeit sind, stellt meist auch der Einstieg in eine Weiterbildung oder Umschulung eine große Herausforderung dar.

Hier sieht das Gesetz vor, dass der Erwerb wichtiger Grundkompetenzen für die Aufnahme einer Nachqualifizierung im Rahmen beispielsweise eines Vorbereitungslehrgangs mit Bildungsgutschein gefördert werden kann.

Zusätzlich wird ein neuer Anreiz für alle Kundinnen und Kunden der Arbeitsagentur bzw. Träger der Grundsicherung (Jobcenter) zum Erwerb eines anerkannten Berufsabschlusses über eine Umschulung geschaffen: das Bestehen der Zwischenprüfung und der Abschlussprüfung wird mit einer Prämie von 1000 bzw. 1500 € honoriert.

Aktuelle Umschulungsangebote + Vorbereitungslehrgänge bei Witt

Nicht zuletzt besteht über dieses Gesetz auch 2017 die Möglichkeit, für die dreijährige Ausbildung zum/zur Altenpfleger/in einen Bildungsgutschein für die gesamte Dauer zu erhalten.

Infos zur Altenpflegeausbildung in Auerbach

Standorte

Nähere Informationen zu unseren Schulungsorten und wie Sie uns erreichen finden Sie hier.

Standorte

Angebote im Bereich Sozialwesen und Pflege

Gemeinnütziges Schulungszentrum für Sozialwesen

Sie interessieren sich für einen Beruf in der Pflege oder im sozialen Bereich? Unser Schulungszentrum hat sicher das passende Angebot für Sie!

sozialwesen-witt.de