Angebote für Rehabilitandinnen und Rehabilitanden

Mit der Anerkennung als vergleichbare Rehabilitationseinrichtung nach § 35 SGB IX möchten wir Frauen und Männern mit gesundheitlicher Beeinträchtigung helfen, ihren Platz im Berufsleben (wieder) zu finden.
Die Berufliche Rehabilitation erschließt den Betroffenen individuelle Wege zurück in den Beruf und dient so der nachhaltigen Integration in den Arbeitsmarkt.
 
Für die berufliche Rehabilitation halten wir folgende, eigens dafür entwickelte Bildungs- und Integrationsmaßnahmen sowie ergänzende Förder- und Unterstützungsangebote bereit. Darüber hinaus steht Rehabilitandinnen und Rehabilitanden ohne die besonderen Anforderungen einer vergleichbaren Reha-Einrichtung selbstverständlich und in bewährter Weise unser gesamtes Bildungsangebot für offen. 

Reha - Assessment

Die Teilnahme am Reha - Assessment dient der Abklärung persönlicher Voraussetzungen und Potenziale hinsichtlich einer erfolgreichen beruflichen (Neu-) Orientierung.


Integrationslehrgang

Im Berufspraktischen Integrationslehrgang werden die Rehabilitandinnen und Rehabilitan­den individuell gefördert, in leidensgerechte Praktikums-/Arbeitsplätze vermittelt und bei der Be­schäf­ti­gungs­aufnahme begleitet und stabilisiert.


Vorbereitungslehrgang

In unserem Vorbereitungslehrgang wird schulisches Wissen aufgefrischt, aktualisiert und ergänzt. Wissenslücken zum Beispiel in Deutsch oder Mathematik werden wir schließen, damit die Teilnehmer/innen in der sich anschließenden Fachbildung über ein solides Fundament verfügen.


Kaufmännisches Rehacenter

Unser Kaufmännisches Rehacenter ermöglicht innerhalb von 24 Monaten den Erwerb eines anerkannten Berufsabschlusses unter den Rahmenbedingungen des § 35 SGB IX.


Technisch-gewerbliches Rehacenter

In unserem Technisch-gewerblichen Rehacenter können Sie den Berufsabschluss als Zahntechni­ker/in (HWK) im Rahmen unserer Anerkennung als vergleichbare Rehabilitationseinrichtung nach § 35 erwerben.


Umschulungen

Unser breites Spektrum an hochwertigen Umschulungen ermöglicht die berufliche Neuorientierung mit einem Berufsabschluss vor der IHK bzw. HWK.


Weiterbildungen

Wir bieten im Witt Schulungszentrum modulare Weiterbildungen verschiedenster Bereiche an, welche die vorhandenen Qualifikationen und Berufserfahrungen auf den neuesten Wissenstand bringen.


Betreuungsangebot

Unsere internen und externen Dienste gewährleisten eine kompetente Betreuung und Begleitung und die gezielte Förderung von Rehabilitandinnen und Rehabilitanden.


Fördermöglichkeiten

Im Rahmen der beruflichen Rehabilitation können Menschen mit Anspruch auf Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben mit dem Ziel der Integration in den Arbeitsmarkt gefördert werden.

Standorte

Nähere Informationen zu unseren Schulungsorten und wie Sie uns erreichen finden Sie hier.

Standorte

Angebote im Bereich Sozialwesen und Pflege

Gemeinnütziges Schulungszentrum für Sozialwesen

Sie interessieren sich für einen Beruf in der Pflege oder im sozialen Bereich? Unser Schulungszentrum hat sicher das passende Angebot für Sie!

sozialwesen-witt.de